AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

Für Online-Einkäufe bei Four Looms KlG (nachfolgend Four Looms) gelten die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen:

Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle über den Online-Shop von Four Looms getätigten Bestellungen. Four Looms behält sich das Recht vor, die AGB zu ändern. Massgebend ist dann die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version der AGB.

Gewährleistung

Unsere Waren werden vor dem Versand von uns geprüft und verlassen unser Lager in bestem Zustand. Sollte der Empfänger gleichwohl einen Mangel feststellen, so ist dieser unverzüglich zu melden und nötigenfalls zu dokumentieren. Auf Ware die bereits getragen wurde kann aus naheliegenden Gründen keine Garantie gegeben werden. Auf Artikel, die zu reduzierten Preisen verkauft wurden, entfällt das Rückgaberecht ganz.

Datenschutz

Four Looms handelt nicht mit Datensätzen und stellt diese keinen anderen Firmen zur Verfügung - auch nicht zu Analyse- oder Forschungszwecken. Ihre Daten werden nur bei uns lokal abgespeichert. 

Bestellungen

Wir verkaufen gegen Zahlung mit Kreditkarte. 

Preise

Die in unserem Online-Shop angegebenen Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer (MwSt.) von 7.7%.

Verfügbarkeit

Four Looms ist ohne Nennung von Gründen frei, Bestellungen ganz oder teilweise abzulehnen. In diesem Fall wird der Kunde informiert und allfällig bereits geleistete Zahlungen werden erstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen, insbesondere erfolgt keine Nachsendung von vorübergehend nicht lieferbaren Produkten.

Lieferung

Online bestellte Waren liefern wir in der ganzen Schweiz mit dem normalen Postversand aus. Lieferungen erfolgen nur an Adressen von natürlichen Personen in der Schweiz. Bei Bestellwert unter 80 CHF erheben wir 10 CHF Versandgebühren, die für einen Versand mit A-Post anfallen. Für Bestellungen über 80 CHF entfällt die Versandpauschale. 

Warensendungen ins Ausland bieten wir aus logistischen Gründen nicht an.

Haftung

Sollten bestellte Artikel beschädigt beim Empfänger eintreffen, so ist der Schaden von diesem zu dokumentieren und unverzüglich an Four Looms zu melden. Wir prüfen in jedem einzelnen Fall, ob ein Mangel in der Verpackung oder eine unsachgemässe Handhabung durch Post oder Empfänger zum Defekt geführt hat.

Rücksendungen

Bestellte Artikel, die nicht gefallen, passen oder den Vorstellungen entsprechen, können innert 10 Tagen seit Empfang der Ware an Four Looms retourniert werden. Bei Ware, die wesentlich später zurückgeschickt wird, wird der Kaufpreis nicht zurückerstattet. Der Kaufbetrag einer Rücksendung wird dem Kunden gutgeschrieben, falls die Ware in einwandfreiem Zustand ist. Die Versandgebühren gehen zu Lasten des Käufers und werden nicht erstattet, ebenso erfolgt der Rückversand auf Kosten des Kunden. 

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt Schweizerisches Recht. Gerichtsstand ist Luzern.